NEWS:

Achtung! Die neue medidat-Version 14 ist verfügbar. Das Bundesministerium für Finanzen verlangt ab 2018, dass die eingesetzte Software die Vorschriften nach GoBD (Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form wie zum Datenzugriff) erfüllt. medidat 14 erfüllt die Anforderungen nach GoBD. Daher empfehlen wir dringend den Erwerb dieser Version, denn dadurch sind Sie finanztechnisch auf der sicheren Seite. Die Auslieferung beginnt am 29.12.2017

Chipkarten

Chipkarten lesen "CKL" - Nie mehr Namen abtippen
Mit dem Modul "Chipkarten lesen" und einem Lesegerät lesen Sie die Namen und die Adressen Ihrer Patienten ein. Dadurch entfällt die manuelle Patientenaufnahme. Alle Karten der privaten- und gesetzlichen Krankenkassen werden gelesen.

Gegenwärtig unterstützt medidat folgende Chipkartenlesegeräte:
Reiner SC CyberJack
Cherry ST-2052
Orga 850

Um die neuen Patientenversichertenkarten einlesen zu können, benötigen Sie entweder den
Cherry ST-1503 Kartenleser oder die Tastatur
Cherry G87-1504 mit Leser.